SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
SCHNEEINTER
Führer zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.
Vorherige Folie
Nächste Folie

Snowinter.com ist eine Reiseführerseite zu den wichtigsten Skigebieten in Italien.

Es ist Teil eines Italiavacanza.com-Netzwerks, zusammen mit der Parallelseite Estatemare.com (Führer zu Badeorten).

Wir wünschen Ihnen eine gute Navigation, Aber wir möchten alle daran erinnern, bevor wir in die Berge aufbrechen . . . . . . . . . . . . .

Ratschläge für diejenigen, die im Schnee Urlaub in den Bergen machen müssen

Jetzt, da der Winter näher rückt und der Schnee in unseren Bergen zu sehen ist, Viele fangen an, sich zu organisieren, um ein paar Tage Skifahren zu verbringen.

Es gibt viele Reiseziele, Glücklicherweise gibt es in Italien viele Orte, an denen man sowohl Skifahren als auch viele andere Aktivitäten im Schnee unternehmen kann, sondern auch einfach nur entspannen inmitten der Natur.

Denken Sie daran, auch ein paar leichte Pullover einzupacken.

Zum Skifahren ist ein Skianzug auf jeden Fall geeignet, Aber wenn man in der Sonne stillsteht, kann es passieren, an einem schönen Tag mit klarem Himmel, Es ist heiß und Sie können auch etwas Sonne genießen. Vergessen Sie in diesem Fall jedoch nicht, Sonnenschutzmittel mit hohem Schutzgrad mitzubringen.

Die Sonne in großer Höhe spielt Streiche und, auch wenn man es aufgrund der niedrigen Umgebungstemperatur nicht besonders stark spürt, Es könnte zu Sonnenbrand führen. Verwenden Sie außerdem Sonnenschutzmittel mit hohem Schutzfaktor, um Ihre Nase und Lippen zu schützen, Selbst wenn Sie nicht still in der Sonne stehen, können Sie sich verbrennen.

Ein weiteres unbedingt notwendiges Accessoire beim Skifahren ist eine Sonnenbrille. Ohne geht es nicht. Die Blendung der Sonne auf dem Schnee ist sehr stark und kann sehr störend sein, Es kann sogar zu geringfügigen Schäden an Ihren Augen führen, Außerdem stört es Sie beim Betrachten des Titels, Schlaglöcher und Unebenheiten verbergen.

Auf dem Markt finden Sie spezielle Objektive, Speziell entwickelt, um störende Reflexionen zu minimieren und Ihre Augen richtig zu schützen. Wenn Sie alleine Ski fahren möchten, versuchen Sie, niemals die ausgetretenen Pfade zu verlassen. Abfahrten abseits der Piste können gefährlich sein, aufgrund der Lawinen- bzw. Lawinengefahr.

Tragen Sie Ihr Mobiltelefon jedoch immer bei sich, was im Notfall nützlich sein kann. Versuchen Sie auf jeden Fall, innerhalb der markierten Routen zu bleiben und denken Sie daran, dass auch auf den Skipisten eine „Straßenverkehrsordnung“ gilt..

Geben Sie den richtigen Vorrang und respektieren Sie die Schilder, die Sie auf den Pisten finden, So vermeiden Sie mögliche Unfälle. Wenn Sie auch Ihre Kinder mitbringen, ist es sinnvoll, ihnen das Tragen eines Schutzhelms zu ermöglichen.

Kinder neigen dazu, viel zu laufen, selbst auf Skiern, also versuchen Sie, sie nicht aus den Augen zu verlieren.

Versuchen Sie, Ihre Ausrüstung sorgfältig zu überprüfen, Stellen Sie sicher, dass die Kanten Ihrer Skier gut gepflegt sind, damit Sie auch bei versteckten Eisschichten Halt haben, verheerende Stürze vermeiden.